• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Wegekreuz an der Rathausstraße

Wegekreuz

Im Dezember vergangenen Jahres hat Familie Walter Lentzen auf ihrem Grundstück an der oberen Rathausstraße in Laurensberg ein Wegekreuz errichtet. Es befand sich ursprünglich in Jülich und im Besitz der aus dem Mittelalter stammenden Kirche St. Maria Himmelfahrt. Es wurde später aus den Trümmern der im November 1944 völlig zerstörten Stadt geborgen.

Im Zusammenhang mit Renovierungsarbeiten gelangte es schließlich nach Aachen, wo Familie Lentzen es bei einem hier ansässigen Steinmetz erwerben konnte. Die Kosten der Gestaltung zum Wegekreuz und die notwendigen Gartenarbeiten wurden von Familie Lentzen getragen.

Am 19. Dezember 2019 hat unser Pfarrer J. Voß das Kreuz in einem angemessenen feierlichen Rahmen eingeweiht.

Freuen wir uns nun über das jetzt noch öffentlich sichtbare Kreuz, das uns gerade in der jetzigen unruhigen Zeit noch Wichtiges und Hilfreiches zu sagen hat.

Familie Lentzen