Zum Inhalt springen

westBlick Redaktion

Die Redaktion gibt monatlich den gemeinsamen Pfarrbrief "westBlick" für die drei Gemeinden St. Peter, St. Konrad und St. Sebastian heraus, der in den Kirchen ausliegt und als Newsletter verteilt wird.

Alle eingehenden Artikel werden möglichst zeitnah Korrektur gelesen, inhaltlich - soweit möglich - überprüft und an das Internet-Team weitergegeben. Die Mitglieder der westBlick-Redaktion beginnen schon vor dem Redaktionstreffen damit, möglichst alle Artikel in die Layout-Datei zu setzen und die Bebilderung abzustimmen. Bei der Redaktionssitzung werden die Artikel dann korrigiert, eingepasst und ggf. gekürzt oder verschoben.

Das fertige Layout wird als PDF-Datei an alle hauptamtlichen Mitarbeiter zur Korrektur geschickt. Die Korrekturen werden dann eingearbeitet, die Layout-Datei wird reingezeichnet und in den Druck gegeben.

Das Internet-Team erhält eine PDF-Datei, die keine persönlichen Namen, Daten und Adressen von Gemeindemitgliedern (außer im direkten Zusammenhang mit einem Artikel) sowie keine Werbung enthält. Die PDF-Datei wird umgehend im Internet zum Download bereitgestellt.

Redakteuere

  • Marion Geilenkirchen
  • Sr. Irmtraut
  • Brigitte Pankert

Einreichung von Artikeln

Lesen Sie bitte die Hinweise zur Einreichung eines Artikels bevor Sie uns diese am besten per E-Mail oder über die Cloud zukommen lassen.