Zum Inhalt springen

Gremien in St. Konrad


Kirchenvorstand St. Konrad

Zur Zeit gehören folgende Mitglieder zum Kirchenvorstand St. Konrad, mit ihrer jeweiligen Amtszeit:

  • Thorsten Aymanns (Pfarradministrator, Vorsitzender)
  • Brigitte Pankert (stellv. Vorsitzende), 2021-27
  • Walter Plum, 2021-27
  • Thomas Jochum, 2018-24
  • Michael Klein, 2018-24
  • Marius Kowollik, 2021-27
  • Günther Leisten, 2018-24
  • Dieter Nießen, 2018-24
  • Ulrich Wienecke, 2011-27
Ämter/Aufgaben
  • stellv. Vorsitzende: Brigitte Pankert
  • Vertreter im großen KGV: Uli Wienecke, Michael Klein
  • Vertreter im kleinen KGV: Günther Leisten, Marius Kowollik
  • Ansprechpartner Finanzen: Uli Wienecke
  • Ansprechpartner Bau-/Liegenschaften: Michael Klein,
    Dieter Nießen
  • Ansprechpartner Personal: Günther Leisten
  • Ansprechpartner Kita: Brigitte Pankert

Die Pfarrgemeinde ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie ist damit eine selbständige juristische Person mit eigenen Rechten und Pflichten. Der Kirchenvorstand ist die gewählte rechtliche und gesetzliche Vertretung der Gemeinde.

Der Kirchenvorstand verwaltet das Vermögen der Gemeinde und schließt bzw. löst Verträge. Er entscheidet über den Besitz der Gemeinde und wacht über die Instandhaltung gemeindlichen Immobilien.


Vertreter von St. Konrad in der Gemeindeleitung

Matthias Pankert

Matthias Pankert

St. Konrad
George Reilly

George Reilly

St. Konrad

kein Pfarreirat in St. Konrad

Für die Wahlperiode 2021-2025 wurde für die Pfarrei St. Konrad mit St. Philipp Neri kein Pfarreirat gewählt. Unser "pastoraler Raum" ist heute nicht mehr die Pfarre, sondern die Gemeinschaft der Gemeinden. Die pastorale Betreuung wird also übergreifend für unsere 6 Pfarren organisiert. Das maßgebliche gewählte Gremium zur pastoralen Mitbestimmung ist aus dem Grund heute der GdG-Rat - bzw in der besonderen Situation der GdG-Grenzenlos ist es die Gemeindeleitung

Pfarreiräte oder Gemeinderäte im Bistum Aachen sind heute zusätzliche, beratende Gremien für spezifische örtliche Anliegen der Pfarreien. Für diese sehr begrenzte Aufgabe konnten in St. Konrad keine Kandidaten gefunden werden.

Stattdessen gibt es eine offene Unterstützergruppe von Gemeindemitgliedern in St. Konrad und St. Philipp Neri,  die bereit sind, projektbezogen bei einzelnen Pfarrei-Initiativen und Aktivitäten mitzuwirken, und die den Gemeindeleitungsvertretern Feedback und Anregungen geben zu den pastoralen Themen in der Gemeindeleitung. Wenn Sie im diesem Sinne gern Teil der Unterstützergruppe St. Konrad St. Philipp Neri sein möchten, dann melden Sie sich gern bei den Vertretern in der Gemeindeleitung.