Zum Inhalt springen

Gremien in St. Peter


Kirchenvorstand St. Peter

Die Kirchengemeinde ist im rechtlichen Sinne eine Körperschaft des Öffentliches Rechts. Sie ist damit eine selbständige juristische Person mit eigenen Rechten und Pflichten.

Der Kirchenvorstand ist das Organ der Kirchengemeinde. Er verwaltet das Vermögen in der Kirchengemeinde, er

  • ist das gesetzliche Vertretungsorgan der Kirchengemeinde;
  • wählt über Wahlfrauen und Wahlmänner die Laienmitglieder des Kirchensteuerrates des Bistums;
  • entscheidet über die Einstellung der Mitarbeiter;
  • wacht über die Instandhaltung der Immobilien (Kirche und Pfarrhaus)

Die Zahl der Mitglieder des Kirchenvorstandes richtet sich nach der Größe der Gemeinde.

Der Kirchenvorstand in St. Peter hat 6 gewählte Mitglieder. Die Amtszeit dauert 6 Jahre. Alle 3 Jahre wird die Hälfte der Mitglieder neu gewählt. Der Pfarrer der Gemeinde ist immer der Vorsitzende des Gremiums.

Zur Zeit gehören folgende Mitglieder zum Kirchenvorstand St. Peter:

 

Thorsten Aymanns

Thorsten Aymanns

Pfarradministrator
GdG-grenzenlos
Klosterplatz 7
52062 Aachen
Prof. Dr. Mathias Hüsing

Prof. Dr. Mathias Hüsing

stellvertretender Vorsitzender, Abgesandter KGV-Rat Aachen Nord-West
St. Peter
Georg Keutzer

Georg Keutzer

Beauftragter für Finanzen
St. Peter
Dr. Christian Müller

Dr. Christian Müller

Beauftragter für Liegenschaften
St. Peter
Thomas Rong

Thomas Rong

Abgesandter KGV-Rat Aachen Nord-West
St. Peter
Karl-Heinz Vonderstein

Karl-Heinz Vonderstein

Abgesandter für KGV Aachen
St. Peter
Robert Feron

Robert Feron

St. Peter

Vertreter von St. Peter in der Gemeindeleitung

Sabine Heinemeyer

Sabine Heinemeyer

St. Peter
Petra Schmitz

Petra Schmitz

St. Peter

Pfarreirat in St. Peter

Der Pfarreirat ist das Gremium in der katholischen Pfarrgemeinde/Kirchengemeinde St. Peter, dessen Mitglieder zusammen mit dem Pfarrer die seelsorgerische Tätigkeit in der Pfarrgemeinde gestalten und mitverantworten. Hierbei werden sie vom Pastoralteam unterstützt.

Die Aufgaben des Pfarreirats bestehen vor allem darin:

  • Mitwirkung bei der Erstellung der Pastoralkonzepte der Gemeinschaft der Gemeinden,
  • Förderung gemeindebildender Prozesse,
  • Förderung des gottesdienstlichen Lebens in der Gemeinde,
  • Förderung ökumenischer Projekte,
  • Kooperation mit den Diensten und Einrichtungen der verbandlichen Caritas und anderen sozialen, kulturellen und politischen Einrichtungen und Initiativen. Dialog und Kooperation mit kommunalen Einrichtungen und gesellschaftlichen Organisationen oder Gruppen,
  • die Gewinnung und Förderung ehrenamtlichen Engagements.

Die Zahl der Mitglieder des Pfarreirates richtet sich nach der Größe der Gemeinde.

Für die Wahlperiode 2021-2025 wurden für die Pfarrei St. Peter gewählt.

Paul Geerkens

Paul Geerkens

St. Peter
Dr. Beate Friese

Dr. Beate Friese

St. Peter
Rita Keutzer

Rita Keutzer

St. Peter
Ralf Ehlert

Ralf Ehlert

St. Peter
Stefan Huppertz

Stefan Huppertz

St. Peter
Norbert Schaad

Norbert Schaad

St. Peter