Zum Inhalt springen

Stiftung Lebendige Gemeinde St. Martinus

Logo Stiftung lebendige Gemeinde St. Martinus

 

Vielfalt – Lebendigkeit

Gemeinschaft – Generationen

Neuzugezogene – Einheimische

So passt alles in St. Martinus.

Turmspitze

Was ist eine Stiftung?

Eine Stiftung ist eine Einrichtung, die mit Hilfe eines Vermögens einen vom Stifter festgelegten Zweck verfolgt.

Kinder

Was will die Stiftung?

Sie soll die Vielfalt des Lebens in St. Martinus auch in Zukunft sichern, indem sie den Kindergarten fördert, eine qualifizierte Kinder-, Jugend- und Familien arbeit gewährleistet, die Situation der älteren Menschen lebenswert erhält, seelsorgerische und karitative Projekte unterstützt, kirchliche und kulturelle Angebote mitträgt.

Altar

Wie arbeitet eine Stiftung? 

Die Stiftung ist auf "ewig" angelegt und besteht aus einem grundsätzlich unantastbaren Vermögen. Mit dessen Erträgen verfolgt sie die satzungsgemäßen Zwecke. Dabei handelt sie durch einen Vorstand, der bei seinen Entscheidungen durch ein Kuratorium beraten wird.
Sie steht unter staatlicher Aufsicht.

Wer kann sich an der Stiftung beteiligen?

Rasen

Jeder kann durch Zustiftungen dazu beitragen, dass das Stiftungsvermögen wächst und höhere Erträge erzielt. Unser  Konto für Zustiftungen oder Spenden.

Weitere Fragen?

Informationen sowie die Satzung der Stiftung erhalten Sie über das Pfarrbüro.
Gerne beantwortet auch der Vorstand Ihre Fragen persönlich.

Pflaster